Hersteller

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich:

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen „Der 1000sacher“ und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen sind nur wirksam, wenn sie von „Der 1000sacher“ schriftlich bestätigt werden.

§ 2 Angebot, Preise, Vertragsabschluss:

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich hinsichtlich Preisgestaltung und Lieferungsmöglichkeit. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund der Befreiung für Kleinunternehmer (gemäß § 19 Abs. 1 UStG) kann die Mehrwertsteuer nicht separat ausgewiesen werden. „Der 1000sacher“ übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Texte und Abbildungen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist „Der 1000sacher“ zum Rücktritt berechtigt. Der Kaufvertrag wird geschlossen, wenn wir durch Lieferung der Ware die Annahme der Bestellung erklären.

§ 3 Warenlieferung:

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir bemühen uns um schnellst-mögliche Lieferung nach Zahlungseingang. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie umgehend per E-Mail oder telefonisch informieren. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. Bereits geleistete Zahlungen werden dann umgehend zurückerstattet.

§ 4 Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

Fa. Franz Josef Heiß, Der 1000sacher
Inh.: Franz Josef Heiß
Werbergstr. 9
12099 Berlin
Fax: 03222/1268105
E-Mail: der_1000sacher[@]arcor.de,

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück-erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Fa. Franz-Josef Heiß, Der 1000sacher, Inh.: Franz-Josef Heiß, Werbergstr. 9, 12099 Berlin, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Hinweise zur Rücksendung der Ware:

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungs-bestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware möglichst nicht unfrei an uns zurück.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1 und 2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 5 Speicherung des Vertragstextes:

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB bei der Online-Bestellung und auch bei der telefonischen Bestellung per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu. Beides können Sie auch in unserem Shop unter "Mein Konto - Letzte Bestellungen" einsehen und ausdrucken.

§ 6 Datenschutz:

Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. „Der 1000sacher“ verwendet die Daten ausschließlich zur Erfüllung des Geschäftszweckes. Die Änderung oder Löschung personenbezogener Daten ist jederzeit per eMail an der_1000sacher[@]arcor.de möglich. Ihre Bestellungen werden ohne zusätzliche Verschlüsselungstechniken an uns weitergeleitet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass alle gesendeten Informationen unter Umständen während der Übermittlung von Dritten eingesehen werden könnten. Sicherheitshalber sollten Sie deshalb keine Kennwörter oder andere Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen. Die Integrität der Daten ist im Moment leider noch nicht vollständig gewährleistet.

§ 7 Alternative Streitbeilegung:

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.

§ 8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand:

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluß des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand bei Verträgen mit Kaufleuten oder juristischen Personen ist Berlin. „Der 1000sacher“ ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

Sprachen

Deutsch  English  

Weitere Informationen

Wer ist online

Zur Zeit sind 6 Gäste online.
Ihre IP Adresse lautet: 3.237.67.179
Copyright © 2020 Der 1000sacher Spiele-Shop. Powered by Zen Cart